Bedauert

Frank Sinatra sang: Bedauern, ich hatte ein paar, aber dann wieder, zu wenige, um zu erwähnen … Glückspilz! Das Bedauern ist wie Kieselsteine, die auf einen ruhigen See geworfen werden – ein Kieselstein kann Wellen versetzen, manchmal weit reichend.
Beachten Sie, dass die Welle in der Mitte beginnt.Regret gehen tiefer, als man zugeben will. Es beginnt eine Litanei von was-wenns; wenn ich nur die Hände der Zeit zurückdrehen kann. Bedauern über Handlungen, die durchgeführt werden sollten oder nicht hätten durchgeführt werden sollen. Bedauern über unerfüllte Beziehungen rühren Tumulte tief in sich.
Bedauert über unfreundliche Worte oder Handlungen, die für unbegründet waren, können einen Geist quälen, wenn er über und über spielt.

Wir bedauern, dass wir nicht so viele Dinge haben. Denken Sie daran, Teil eines Zitats..Ich fragte nach Dingen, so dass ich das Leben genießen kann,
Sie gaben mir das Leben, so dass ich die Dinge genießen kann ..
Die Liste geht weiter.
Welchen Zweck dient das? Bedauern sind selbstzerstörerisch und können einen in Depressionen versetzen.
Das ist Selbstsabotage. Ist es zu spät, um sich zu entschuldigen, um neu anzufangen, um loszulassen und weiterzuziehen? Was können Sie tun, um Ihre Reue zu überwinden? Wir alle haben Sünden der Unterlassung oder des Auftrags, die wir zutiefst bedauern. Denken Sie daran, was getan wurde und nie rückgängig gemacht werden kann. Aber es gibt Lektionen, die gelernt werden müssen. Dies sind wertvolle Edelsteine, die als Fehler verkleidet sind. Denke über andere Dinge nach, die Gefühle des Bedauerns hervorrufen. Denke an die anderen Dinge, die du jetzt tun kannst, wenn du mehr mit dir selbst und deiner Welt im Einklang bist. Regrets nehmen tief im Herzen der Seele Wurzeln. Einige Reue sind so tief eingebettet, dass man diese zu Grabe trägt. Das ist sehr traurig. Bedauern müssen einen tiefen, qualvollen Schmerz, Trauer und Elend gebracht haben.
Bedauern können sich zu Dämonen wenden, die sich immer wieder aufdrängen.

Bedauern berauben einen der Frieden und Glück.
Es lässt einen, der ein gebrochenes Herz, ein schweres und emotionales Gepäck, einen Geist trägt, der Nahrung fehlt.Schreiben Sie alle Ihre Reue, verbrennen Sie sie und werfen Sie die Asche in den Wind oder lassen Sie es weit getragen werden weg in einem see oder fluss.Move on.

Bonnie Moss schreibt, um ihre Leser zu inspirieren und zu motivieren, die Tiefen ihres Herzens und ihrer Seele zu erforschen und einen Unterschied in dieser Welt zu machen. Sie schöpft aus persönlicher Erfahrung und ihrem Interesse am New Age. Besuchen Sie ihre Website http://goldencupcafe.tripod.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.